Startseite BaWiG

BaWiG facebook

Suche innerhalb des Bildungsangebots:

 

Kontakt
Impressum
Datenschutz
AGB

 



BaWiG Newsletter abonnieren

Fachassistent/in für außerklinische Intensiv- und Beatmungspflege (FA-E-2016-a)

Dieser Kurs ist leider ausgebucht. Eine Anmeldung ist derzeit nicht mehr möglich.


Freiwillige Registrierung für PflegendeFür diese Fortbildung können Sie
20 Punkte geltend machen.


Beschreibung:

Zugangsvoraussetzungen:

- Krankenpflegehelfer/innen
- Altenpflegehelfer/innen
- Pflegehelfer/in (mind. 160 Stunden nach §132 SGBV)
- Arzthelfer/innen mit Pflegehilferfahrung
- Rettungssanitäter/in
- Heilerziehungspfleger/in
- Sonderpädagogen in (Kinder) Intensiv- und Beatmungspflegeinstitutionen
- pflegende Angehörige mit langjähriger Erfahrung


Diese Weiterbildung qualifiziert Fachassistenten für die Intensiv- und Beatmungspflege.

Fachassistenten sind besonders geeignet um in stationären Beatmungspflegeeinrichtungen und BeatmungsWG´s mit den 3-jährig examinierten Pflegefachpersonen zu arbeiten und in der Intensiv- und Beatmungspflege zu assistieren.
Auch in Team´s der Behindertenassistenten im Rahmen des persönlichen Budget - Arbeitgebermodell sind  die Fachassistenten für Intensiv- und Beatmungspflege optimal einsetzbar.

Wichtig:
Diese  Weiterbildung ist NICHT für die Durchführung einer Behandlungssicherungspflege in der Intensiv- und Beatmungspflege nach SGB V, wie z.B. eigenständiger TK-Wechsel, eigenständiges endotracheales Absaugen o.ä.


Inhalte:


FA 01 Einführung und Kursorganisation
FA 02 Anatomie und Physiologie  Grundlagen Lungen- und Herzkreislauf
FA 03 allgemeine Pathophysiologie Lungen- und Herzkreislauf  Erkrankungen
FA 04 Grundlagen der Beatmungspflege und Intensivpflege – Intensive Patientenbeobachtung
FA 05  Richtiger Umgang mit Kabeln und Schläuche in der Betreuung von intensiv- und beatmungspflegebedürftigen Menschen. Praktische Übungen.
FA 06 Erkennen von Funktionsweisen der Intensiv- und Beatmungspflegerischen Utensilien und Funktionsprüfungen.
FA 07  Alarme – lebensbedrohliche Alarme von hinweisenden Alarmen unterscheiden
FA 08  praktische Übungen Assistenz bei TK Wechsel und endotracheales Absaugen
FA 09  Repetitorium und Prüfungsvorbereitung Fachpraktische Übungen
FA 10 Schriftliche Prüfung
FA 11 Prüfungskolloquium Auswertung und Zertifikatsübergabe


Abschluss:
* DBfK anerkannte Bescheinigung über die erfolgreiche Teilnahme an dem Kurs.

nach oben

Kursdaten:

Mo 25.04.16
Di 26.04.16
Mi 27.04.16
Mo 23.05.16
Di 24.05.16
Mi 25.05.16

09:00 - 17:00 Uhr

Veranstaltungsort:

ESSEN, BaWiG GmbH, Ruhrallee 165, 45136 Essen

Referent/in:

Lehrbeaufragte/r der BaWiG GmbH

nach oben

Bemerkungen:

Kaffee und Wasser stehen für alle Teilnehmer/innen kostenfrei zur Verfügung. Pausenraum für selbst mitgebrachte Speisen vorhanden. Imbiss/Snacks können Sie auch käuflich erwerben.

nach oben

Gebühren

Externe Teilnehmer/innen:

590,00 €

DBfK Mitglieder

555,00 €

Bildungs-Flatrate IBF Ambulante Pflege

531,00 €

Bei Einreichen eines Bildungsschecks/Prämiengutscheins gilt ausschließlich der Preis für externe Teilnehmer.

nach oben